Medien-Dienste

Im Zuge der Medienoffensive in Bayern haben die Systembetreuer im Schuljahr 2017/2018 in jeder Klasse mindestens zwei SchülerInnen im Umgang mit den aktuellen Medien geschult. Diese sind befähigt, kleinere Probleme eigenständig zu lösen und werden bei Installationen entsprechend dazu geholt, um die Systembetreuer zu unterstützen.