Fotokurs

fotokurs_1In diesem Jahr wird auch in den oberen Klassen wieder ein Fotokurs angeboten.

Dieser findet alle zwei Woche dienstags statt. Spontan (je nach Wetter und Thema) wird entschieden, ob draußen fotografiert wird oder ob in den Räumlichkeiten der DZRS die Bildbearbeitung statt findet. Seit kurzer Zeit steht auch ein FOTO Studio zur Verfügung, in welchem Atelieraufnahmen und auch Produktfotos gemacht werden können.

Der Kurs wird geleitet von Frau Schünzel.

Bitte beachtet den Aushang bezüglich der Termine!

Hier erhält man einen kleinen Eindruck der bislang noch unbearbeiteten Bilder zum Thema „Öffnung“.

Diese Weihnachtsmotive  oben verleihen einen ersten Eindruck vom Können des Fotokurses 2016/2017. Teils sind die Bilder bereits mit paint.net bearbeitet worden.

Natürlich war auch der Fotokurs beim Schnupperabend am 19.01.2017 vertreten.

In coolem Design zeigten sich die Jungs von ihrer besten Seite, beantworteten Fragen von Eltern zum Fotokurs und dem neuen Fotostudio und schossen ganz viele Fotos von den Aktivitäten im Haus.

 

Kaum ist das Wetter besser, geht es hinaus… Hoch hinaus! Mit der Flycam ging es übers Schulgebäude. Natürlich nur dort, wo sich keiner darunter befand und über freiem Feld mit Genehmigung.

Die DJI Phantom 3 Standard, gesteuert von Noah, flog fast lautlos in den wolkenlosen Himmel und knipste wirklich starke Fotos.

Auch beim Europäischen Wettbewerb  macht der Fotokurs mit. Das Thema lautet „Das bunte Leben“.

Hier einige Entwürfe…

Ein weiterer Wettbewerb, bei welchem sich der Fotokurs gute Chancen ausrechnet, ist eine Ausschreibung zum Thema „Migrabayrisch“. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die tollen Ergebnisse…

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden ist eine wichtige Devise!

Anfang April lieferte der Fotokurs bei einer Exkursion in die Stadt Leckereien ins Alten- und Pflegeheim. Bei dem Ausflug wurde ein Abstecher in die Frauenkirche gemacht, um für das bevorstehende Theater entsprechende Hintergrundbilder zu knipsen. Im Anschluss hatte sich der Fotokurs ein Eis bei den ersten Sonnenstrahlen verdient.

Auch beim Festakt zur Namensänderung sowie beim Frühlingsfest waren die fleißigen Fotografen wieder voll im Einsatz. Natürlich standesgemäß mit „Arbeitskleidung“…

Viele tolle Schnappschüsse sind dabei entstanden! Herzlichen Dank!